mdh-amateur-werden

 

Jeder kann es aber nur wenige trauen sich. Es ist einfach als Amateur mit selbst produzierter Erotik online Geld zu verdienen. Alles, was man dazu braucht ist eine Kamera, ein Videoschnitt Programm, eine Webcam falls man auch Livesex machen will und, das Wichtigste, eine exhibitionistische Veranlagung gepaart mit einer ausreichend versauten Fantasie.
Die Anmeldung ist schnell gemacht, und jeder kann sofort ohne Vorbereitung loslegen. Was man auf jeden Fall bedenken sollte, ist die Tatsache, dass man von diesem Zeitpunkt an eine Spur im Netz hinterlässt und präsent ist. Die Bilder und Videos, die man veröffentlicht WERDEN geteilt werden. Es kann ebenfalls ein langer und harter Weg sein, bis man wirklich Erfolg hat und sogar ausreichend Geld verdient.

Unser Tipp: Werde Amateur aus Leidenschaft, NICHT weil Du Geld verdienen willst! Der Erfolg kommt dann meistens fast wie von alleine.

Bevor man selber aktiv wird kann man sich ruhig erstmal ausgiebig auf MDH umsehen und schauen, ob man erkennen kann, was erfolgreiche von weniger erfolgreichen Amateuren unterscheidet. Oft ist es die natürliche Ausstrahlung, die die User wie magisch anzieht.

Frauen haben es auf jeden Fall leichter, denn die größere Usergruppe sind noch immer Männer. Es besteht also immer Bedarf nach einer gut gemachten Wichsanleitung aus der Konserve oder Camgirl Frischfleisch.

Es gibt allerdings auch einige erfolgreiche männliche Amateure, die eine große weibliche Fangemeinde haben.

Nicht jeder ist zum Amateur geboren. Um Erfolg zu haben, braucht es Begeisterung, Spaß am zeigen und am Sex oder an Deinem Fetisch, aber in erster Linie braucht es einen sehr langen Atem und viel Geduld.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top